Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
14:31

Togolesischer Freundeskreis - Facebook Gruppe eröffnet

Gemeinsam mit Axel Seidu, einem togolesischen Germanistikstudenten an der Gutenberg Universität in Mainz, haben wir eine neue Facebook Gruppe eröffnet. Unter Togolesischer Freundeskreis möchten wir künftig eine Plattform aufbauen, für alle Togolesen und Togolesinnen in Deutschland. Das Ziel der Gruppe ist eine deutschlandweite Vernetzung und ein gemeinsamer Austausch.

image

Der Gedanke hinter der Facebook Gruppe

Mit PROJECT TOGO haben wir seit 2010 das erste Gold Standard zertifizierte Klimaschutzprojekt in der Region Argou. Seit dem Sommer letzten Jahres führen wir Gespräche mit der togolesischen Regierung über die Erweiterung des Projektes. Dem hat die Regierung, vertreten durch das Umweltministerium, zugestimmt. Somit können wir ab dem Frühjahr diesen Jahres, das Projekt von 1.000 ha auf über 20.000 ha ausweiten. Die Projektfläche ist uns für 50 Jahre übertragen worden.

Bei einem solch großen Projekt sind wir auf Fachkräfte angewiesen. Diese sollten nach Möglichkeit direkt aus Togo kommen. Da wir derzeit nicht davon ausgehen können, dass die Fachleute, die wir künftig für PROJECT TOGO im eigenen Land gewinnen können, möchten wir ganz konkret Togolesen, die in Deutschland studiert oder ein Ausbildung absolviert haben ansprechen, um mit konkreten Stellenangeboten zu einer Rückkehr nach Togo zu motivieren. 

Der Wunsch vieler Togolesen in Togo zu arbeiten is groß!

Bei allen Auslandstogolesen, mit denen wir gesprochen haben, zeichnet sich ein ähnliches Bild ab. Die Mehrheit möchte lieber heute als morgen nach Togo zurückkehren, um einer geregelten und bezahlten Tätigkeit nach zu gehen und am liebsten einer, bei der sie ihr in Deutschland erworbenes Wissen oder die Kompetenzen zum Wohle des Landes einsetzen können. Es mangelt aber derzeit an konkreten Angeboten. Eventuell ist auch ein Grund, dass die Jungen, sehr motivierten und gut ausgebildeten Togolesen und Togolesinnen schlicht nicht erreicht werden können. Auch hier soll die neue Facebook Gruppe einen erleichterten Zugang schaffen.

Bis wir bei PROJECT TOGO soweit sind attraktive Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen, möchten wir die Gruppe aufbauen und in einem regelmäßigen Kontakt bleiben.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl